Kurz & bündig

„Der Beweis. Ein Mathematik-Rentner löste ein altes Problem. Beim Zähneputzen. Kaum jemand merkt es. Bis Zufall und Glück die sechs mit Formeln gefüllten Seiten ans Licht spülen. Der Triumph des Thomas Royen und der Gaußschen Korrelationsungleichung“

(FAZ)